Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120
Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120

Nicht nur für Neukunden, sondern dauerhaft gratis

Bargeldabhebungen gebührenfrei weltweit

0% Auslandseinsatzgebühren weltweit

Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel

Gratis 24 Stunden Kundenservice

5% Reisegutschrift mit Bestpreisgarantie

5% Rückvergütung bei Mietwagen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die gebührenfreie Mastercard GOLD

Zum Kartenantrag
 

Rechnung


Rechnungsschluss ist immer der dritte Tag eines Monats. Sie erhalten Ihre Rechnung sodann stets zu Beginn des Monats per E-Mail oder online. Sie haben dann bis zum 20. dieses Monats Zeit, die Rechnung zu begleichen.
Wenn Sie Ihre Karte einen Monat lang überhaupt nicht genutzt haben und kein offener Saldo besteht, erhalten Sie keine Rechnung.

Ja. Über unseren Online-Zugang meine.karte haben Sie Zugriff auf Ihre Rechnungen .

Ja, dies ist möglich über unser Online Kundenportal. Hierzu loggen Sie sich einfach unter mein.gebuhrenfrei.com ein.

Das Fälligkeitsdatum für den Ausgleich Ihrer Rechnung bzw. für die Teilzahlung ist immer der 20. eines jeden Monats bzw., falls der 20. ein Wochenende oder Feiertag ist, ist es der nachfolgende Werktag, und wird auf jeder Rechnung ausgewiesen.

Wenn Sie Ihre Rechnung zu spät oder nicht zahlen, erhalten Sie per Post eine schriftliche Mahnung. Ausserdem wird Ihre Karte gesperrt und erst wieder freigeschaltet, wenn wir eine Zahlung in ausreichender Höhe erhalten haben.
Wichtig ist, dass Sie stets mindestens den auf der Rechnung ausgewiesenen Mindestbetrag fristgemäß überweisen.

Sie können jeden Monat selbst und flexibel entscheiden, ob Sie den gesamten Rechnungsbetrag oder zunächst nur einen Teilbetrag überweisen. Wenn Sie nur einen Teilbetrag überweisen möchten, ist es wichtig, dass Sie mindestens den auf der Rechnung angegebenen Mindestbetrag (3% der Gesamtrechnungssumme, jedoch mindestens € 30) überweisen. Gerne können Sie auch mehr als den Mindestbetrag einzahlen.

Wenn Sie den Gesamtbetrag der Rechnung bis zum Fälligkeitstag zahlen, verzichten wir auf die Geltendmachung der Zinsen für Einkäufe. Diese werden Ihnen nur in Rechnung gestellt, wenn Sie lediglich einen Teilbetrag Ihrer Gesamtrechnung überweisen. In diesem Fall werden die Zinsen immer ab dem Transaktionstag berechnet, also ab dem Tag des Einkaufs bis zu dem Tag, an dem das Geld bei uns eingeht.
Den jeweils gültigen Zinssatz entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preisverzeichnis bzw. Ihren Vertragsunterlagen.

Für Bargeldabhebungen fallen stets ab dem Transaktionsdatum Zinsen an. Die Zinsen werden taggenau berechnet, also ab dem Tag der Abhebung bis zu dem Tag, an dem Ihre Rückzahlung bzw. Überweisung bei uns eingeht.
Den jeweils gültigen Zinssatz entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preisverzeichnis.

Wichtig ist, dass Sie das Geld grundsätzlich von Ihrem eigenen Konto überweisen, da wir Sie ansonsten aufgrund der luxemburgischen Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche um vollständige Identifizierung z.B. mittels PostIdent-Verfahren bitten müssen.

Sofern Sie uns eine Ausweiskopie zugesandt haben und mindestens eine Einzahlung von Ihrem eigenen Konto erfolgt ist, können die weiteren Überweisungen auch von einem Drittkonto erfolgen.
Das PostIdent-Verfahren wird angewandt, wenn Sie über kein eigenes Konto verfügen, über das Sie die Überweisung tätigen können.

Bei Einzahlungen auf Ihre Gebührenfrei Mastercard GOLD verwenden Sie bitte immer Ihre persönliche IBAN-Nummer. Diese wird Ihnen in jeder Rechnung ausgewiesen.

Nein. Da wir die Möglichkeit der Teilzahlungen anbieten, ist es uns nicht möglich, den Rechnungsbetrag per Lastschriftverfahren von Ihrem Konto einzuziehen. Damit bleiben Sie flexibel und können jeden Monat selbst entscheiden, in welcher Höhe Sie Überweisungen tätigen möchten.

Nein. Sie können Ihr Kreditkartenkonto nicht auf Guthabenbasis führen. Einzahlungen, die den Kartensaldo übersteigen, werden ggf. zurückgewiesen.

Selbstverständlich können Sie auch zwischendurch und vor allem vor dem Fälligkeitsdatum Einzahlungen vornehmen und Ihr Kartenkonto ganz oder teilweise ausgleichen. So bleiben Sie flexibel und können nach einem Ausgleich wieder über Ihren vollen Verfügungsrahmen verfügen.

Für alle Transaktionen werden grundsätzlich Zinsen ab dem Transaktionstag berechnet, Ihnen aber nur in Rechnung gestellt, wenn Sie den Gesamtrechnungssaldo nicht bis zum ausgewiesenen Fälligkeitstag ausgleichen. Bei Gesamtausgleich verzichten wir auf die Geltendmachung der Zinsen, ausgenommen von diesem Verzicht sind Bargeldverfügungen.

Wenn Sie also beispielsweise am Anfang eines Monats etwas einkaufen, so wird dieser Betrag erst am 20. des darauffolgenden Monats fällig. Gleichen Sie den Gesamtrechnungsbetrag dann fristgerecht vollständig aus, haben Sie von dem bis zu 7 Wochen zinsfreien Zahlungsziel profitiert, ohne für den Betrag Zinsen zu zahlen.

Nein. Der Abrechnungszeitraum verläuft immer vom 4. bis zum 3. Tag des Folgemonats. Ihre Rechnung erhalten Sie immer zu Beginn eines jeden Monats, und der Fälligkeitstag ist stets am 20. eines  jeden Monats bzw., falls der 20. ein Wochenende oder Feiertag ist, der nachfolgende Werktag.

Wenn Sie den Mindestbetrag des Vormonats bereits gezahlt haben, ist es vollkommen ausreichend, den Mindestbetrag der aktuellen Rechnung zu zahlen, also 3% der Rechnungssumme bzw. mindestens € 30.

Bitte kontaktieren Sie hierzu unsere Kundenbetreuung oder ändern Sie diese bei Ihrem persönlichen Onlinekonto meine.karte.

Eine Mahngebühr wird erhoben, wenn Sie keine Zahlung oder weniger als den ausgewiesenen Mindestbetrag eingezahlt haben oder Ihre Einzahlung nicht fristgerecht bei uns eingegangen ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie hierzu bitte unsere Kundenbetreuung.

Falls Sie keine Rechnung zu Beginn des Monats erhalten haben, überprüfen Sie bitte die Einstellungen Ihres E-Mail-Providers. Bitte ändern Sie die Einstellungen so, dass Ihre Rechnung nicht sofort in den Spam-Ordner verschoben wird und Sie E-Mails von advanzia.com und gebuhrenfrei.com empfangen können. Sobald Sie diese Einstellungen durchgeführt haben, gibt es in der Regel auch keine Probleme bei der Rechnungszustellung. Sollten Sie dennoch keine Rechnung erhalten haben, kontaktieren Sie bitte unsere Kundenbetreuung. Wir werden Ihnen gerne eine Kopie zukommen lassen.

Sie können Ihre Rechnung ebenfalls online hier abrufen.

Beachten Sie bitte, dass Sie keine Rechnung erhalten werden, wenn Sie im Abrechnungsmonat keine Umsätze getätigt haben.