Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120
Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120

Nicht nur für Neukunden, sondern dauerhaft gratis

Bargeldabhebungen gebührenfrei weltweit

0% Auslandseinsatzgebühren weltweit

Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel

Gratis 24 Stunden Kundenservice

5% Reisegutschrift mit Bestpreisgarantie

5% Rückvergütung bei Mietwagen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die gebührenfreie Mastercard GOLD

Zum Kartenantrag
 

Sicherheit


Wenn Sie Ihre Karte verloren haben oder Ihnen diese gestohlen wurde, wenden Sie sich bitte unverzüglich an unsere kostenlose 24-Stunden Kundenbetreuung unter 0800 880 1120 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) oder unter +49 (0) 345 – 21 97 30 30 (aus dem Ausland oder von Ihrem Mobiltelefon). Ihre Kreditkarte wird sofort gesperrt, und Sie erhalten schnellstmöglich eine neue Karte.

Beachten Sie bitte, dass wir als luxemburgische Bank nicht bei der zentralen Kartensperrstelle in Deutschland registriert sind.

Falls Ihre Rechnung nicht mit Ihren getätigten Umsätzen übereinstimmt oder Transaktionen enthält, die Sie nicht getätigt haben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung, damit wir Ihnen ein Reklamationsformular zukommen lassen können.

Mit dem Reklamationsformular erhalten Sie eine Anleitung, in der Ihnen die weitere Vorgehensweise erläutert wird.

Bitte senden Sie die Unterlagen an folgende Adresse:

Advanzia Bank

Abteilung: CB

Postfach 4108

D-54231 Trier

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, unsere Kundenbetreuung telefonisch unter 0800 880 1120 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) oder unter +49 (0) 345 – 21 97 30 30 (ausserhalb Deutschlands oder von Ihrem Mobiltelefon) zu kontaktieren. Diese sendet Ihnen dann umgehend einen Reklamationsantrag zu.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall sofort an unsere Kundenbetreuung, damit unsere Mitarbeiter die Karte sperren. Anschliessend senden Sie uns bitte eine schriftliche Erklärung, dass Sie diese Karte nicht bestellt haben.
Die Gebührenfrei Mastercard GOLD ist mit den neusten Sicherheitsstandards ausgestattet, wie den Mastercard SecureCode und den EMV-Chip, die Ihnen die grösstmögliche Sicherheit beim bargeldlosen Bezahlen bieten.

Bitte achten Sie zusätzlich stets sorgfältig auf Ihre Kreditkartendaten und melden Sie einen Missbrauchsverdacht umgehend unserer Kundenbetreuung.

Mit dem Mastercard SecureCode ist die Nutzung der Kreditkarte im Internet noch sicherer und gewährleistet, dass die Karte nur von Ihnen persönlich genutzt wird.

Grundsätzlich sollten Sie die Karte nur auf Seiten einsetzen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. Geben Sie Ihre Kreditkartendaten nicht an Unternehmen, die Ihnen gänzlich unbekannt sind. Des Weiteren achten Sie bitte darauf, dass Sie auf einer sicheren Seite sind (SSL-verschlüsselt), denn diese schützt Sie vor einem Datendiebstahl.

Verwenden Sie stets eine aktuelle Anti-Viren-Software und schützen Sie Ihren Computer vor Fremdzugriffen (bspw. Trojaner).

Sie finden nachfolgend einige Tipps, wie Sie sich gegen Kartenmissbrauch schützen können:

• Beachten Sie, dass eine Kreditkarte wie Bargeld aufzubewahren ist. Sie sollten sie nie unbeaufsichtigt lassen oder aus der Hand geben.

• Unterschreiben Sie die Karte auf der Rückseite.

• Merken Sie sich Ihren PIN Code gut und vernichten Sie den PIN-Brief anschliessend. Kein Dritter sollte Zugriff auf Ihren PIN Code haben.

• Notieren Sie sich die PIN nicht und bewahren Sie keinesfalls eine notierte PIN gemeinsam mit Ihrer Kreditkarte auf. Speichern Sie die PIN auch nicht in Ihrem Mobiltelefon.

• Geben Sie Ihre PIN niemals an Dritte weiter, auch nicht an Familienmitglieder, Freunde, die Polizei oder an Banken.

• Geben Sie niemals die PIN am Automaten oder im Geschäft ein, wenn andere Sie dabei beobachten können bzw. dabei Ihren PIN Code sehen können.

• Seien Sie vorsichtig bei scheinbar hilfsbereiten Personen, insbesondere, wenn Sie sich an einem Geldautomaten aufhalten.

• Überprüfen Sie regelmässig, ob Sie noch im Besitz der Karte sind.

• Geben Sie niemals Ihre Karte ab. Lassen Sie sich die Karte stets direkt nach dem Bezahlvorgang wieder aushändigen und behalten Sie diese auch während des Bezahlvorgangs stets im Auge.

• Überprüfen Sie den Betrag, bevor Sie unterschreiben.

• Bewahren Sie Quittungen von Einkäufen und Bargeldabhebungen auf und zerstören Sie diese später so, dass Ihre Kartendaten nicht mehr lesbar sind.

• Wir empfehlen jedoch, die Kreditkartenbelege sechs Monate aufzubewahren.

• Die Advanzia Bank fragt Sie niemals nach Ihren Kreditkartendaten (PIN, CVC, Gültigkeit) und dies weder per E-Mail noch telefonisch.

• Alle E-Mails, welche von Advanzia Bank an Sie geschickt werden, stammen von der E-Mail-Adresse @gebuhrenfrei bzw. @advanzia. Alle anderen Domains sind nicht von uns und sehr wahrscheinlich Phishing-E-Mails, bei denen der Karteninhaber aufgefordert wird, seine persönlichen Daten einzugeben.

• Geben Sie niemals Ihre Kreditkartennummer zu angeblichen Identifikationszwecken an. Wenn Sie als Karteninhaber Ihre Kartennummer angeben/herausgeben, haben Sie damit eine Transaktion autorisiert. Manche Betrüger versuchen so, an Ihre Kreditkartendaten zu gelangen, um dann anschliessend Ihre Kreditkarte zu belasten.

• Achten Sie am Geldautomaten auf Vorbauten bzw. kleine versteckte Kameras am Rand der Geldautomatenverkleidung. Sollten Sie sich nicht sicher sein bzw. kommt Ihnen der Geldautomat verdächtig vor, gehen Sie in die Bank hinein und informieren Sie einen Schaltermitarbeiter über Ihre Bedenken.

• Vorsicht im Internet: Nutzen Sie die Karte nicht auf Wett-, Erotik- und Spielseiten.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Kreditkartendaten missbraucht werden oder wurden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an unsere Kundenbetreuung. Diese wird die Karte sperren und Ihnen umgehend eine neue Karte zukommen lassen.