Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120
Gebührenfreies Telefon 0800 880 11200800 880 1120

Nicht nur für Neukunden, sondern dauerhaft gratis

Bargeldabhebungen gebührenfrei weltweit

0% Auslandseinsatzgebühren weltweit

Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel

Gratis 24 Stunden Kundenservice

5% Reisegutschrift mit Bestpreisgarantie

5% Rückvergütung bei Mietwagen

EMV-Chipkarte

Mehr Sicherheit – Dank EMV-Chip

Ab sofort wird die Gebührenfrei Mastercard GOLD als moderne Kreditkarte mit Chip ausgegeben.

Der EMV-Chip gewährleistet den derzeitig höchsten Sicherheitsstandard und entspricht damit auch dem aktuellen Stand der Technik bezüglich der Vermeidung von Kreditkartenmissbrauch.

Entwickelt wurde dieses Sicherheitssystem von den 3 größten Kartengesellschaften Europay International (heute Mastercard Europe), Mastercard und VISA, diese sind daher auch die Namensgeber dieser Technologie.

Kreditkarten sind ein einfaches und flexibles Zahlungsmittel im bargeldlosen Verkehr und daher ganz besonders auf Reisen nicht mehr weg zu denken. Die Akzeptanz besteht weltweit und kann mittlerweile für nahezu alle Zahlungsvorgänge eingesetzt werden.

Zusammen mit dem Mastercard SecureCode, der vor allem die Einkäufe im Internet sicherer macht, bietet der EMV-Chip den höchst möglichen Schutz vor Kreditkartenmissbrauch. Die Speicherung der Kreditkartendaten im Chip verhindert das Auslesen oder Kopieren dieser und kann im Vergleich zu den bisherigen Magnetstreifen auf der Kreditkarte nicht mehr kopiert werden. Das Kopieren der Chip-Daten ist nach heutiger Sachkenntnis und den zur Verfügung stehenden technischen Mitteln nahezu unmöglich.

Neben dem flächendeckenden Austausch  von reinen Magnetstreifenkarten zu Chip-Karten innerhalb Europas, werden ebenfalls die Zahlterminals und Geldautomaten ausgetauscht, so dass Fälschungen (Karten ohne Chip) erkannt und der Zahlvorgang abgelehnt wird. Innerhalb Europas sollen die Kreditkarten bis 2011 mit der neuen Chip-Technologie ausgestattet sein. Auch wenn dieser neue Sicherheitsstandard weltweit einsetzbar ist, werden Kreditkarten weiterhin sowohl mit EMV-Chip als auch mit Magnetstreifen ausgegeben, da z.B. die USA diesen EMV-Standard noch nicht verwenden.

Was ändert sich für Sie?

Im Prinzip bleibt alles unverändert und wie gewohnt:



dauerhaft gebührenfrei auch mit EMV-Chip,



weltweit einsetzbar,



bisherige PIN bleibt gültig.

Soweit Sie noch keine neue Kreditkarte mit Chip erhalten haben, werden wir den Austausch im Rahmen des Gültigkeitsablaufs Ihrer Gebührenfrei Mastercard GOLD vornehmen.

Selbstverständlich ist auch der Austausch für Sie völlig kostenlos.

Trotz der neuen und hohen Sicherheitsstandards bestehen nach wie vor gewisse Risiken, die im Sorgfaltsbereich des Karteninhabers liegen. Dennoch ist die Kreditkarte eines der sichersten Zahlungsmittel der Welt.

Die wichtigsten Informationen und Tipps im Umgang mit Ihrer Kreditkarte haben wir für Sie unter Allgemeine Sicherheitshinweise zusammengestellt. Lesen Sie sich diese bitte sorgfältig durch und kontaktieren Sie unseren kostenlosen Kundenservice, falls Sie weitere Fragen zum Thema SICHERHEIT haben.

Nachfolgend haben wir noch die häufigsten Fragen und Antworten zum EMV-Chip-Standard zusammengefasst.



Fragen und Antworten rund um das Thema EMV-Chip:

Wie trägt der Chip zur Sicherheit meiner Karte bei?

Der  Einsatz des Chips nach neuestem internationalen Sicherheitsstandard ist ein erheblicher Schritt, um Ihre Gebührenfrei Mastercard GOLD in Zukunft noch sicherer zu machen. 

Durch den Einsatz der Chiptechnologie wird das Auslesen von Kreditkartendaten erheblich erschwert. Die sicherere Datenübermittlung im Zuge eines Karteneinsatzes schützt Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff. Der Chip auf der Kreditkarte soll dabei ein Kopieren oder Fälschen Ihrer Kreditkartendaten verhindern. Ausserdem können geeignete Terminals - im Gegensatz zum heutigen Verfahren - bereits eine Kartenfälschung erkennen und abweisen. Transaktionen werden erst nach Bestätigung der Echtheit Ihrer Karte autorisiert.

Wann erhalte ich eine neue Gebührenfrei Mastercard GOLD mit Chip?

Zurzeit werden nach und nach alle bestehenden Gebührenfrei Mastercard GOLD durch moderne Kreditkarten mit Chip ersetzt. Spätestens mit Ablauf Ihrer bisherigen Kreditkarte werden Sie eine neue Karte mit Chip erhalten. In diesem Fall, aber auch, falls Ihre Gebührenfrei Mastercard GOLD bereits vorzeitig durch eine Kreditkarte mit Chip ersetzt wird, werden wir Sie hierüber rechtzeitig im Voraus per E-Mail informieren.

Sind mit dem Kartenaustausch Kosten für mich verbunden?

Nein. Selbstverständlich ist auch die neue Kreditkarte mit Sicherheitschip für Sie vollständig gebührenfrei.

Was ändert sich für mich mit dem Einsatz der Kreditkarte mit Chip?

Grundsätzlich ändert sich beim Einsatz der Karte für Sie nichts – der Chip macht Ihre Einkäufe ganz einfach noch sicherer.

Je nach Händler und eingesetztem Kartenterminal kann es allerdings vorkommen, dass Sie auch bei Einkäufen mit Ihrer Kreditkarte mit Chip nach der Eingabe Ihrer PIN gefragt werden. Die PIN-Eingabe als digitale Signatur ersetzt hierbei Ihre persönliche Unterschrift. Sollten Sie aktuell keine PIN für Ihre Mastercard GOLD haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an unseren Kundenservice, um eine neue PIN zu bestellen.

Was bedeutet EMV?

EMV steht für Eurocard, Mastercard® und Visa – welche den Einsatz der Chiptechnologie als neuen, internationalen Sicherheitsstandard eingeführt haben. Der EMV-Standard wurde zur grösstmöglichen Steigerung der Sicherheit elektronischer Bezahlvorgänge entwickelt und wird auch von anderen Gesellschaften unterstützt.

» nach oben